Neubau eines Wirtschaftsgebäudes

Errichtung eines Wirtschaftsgebäudes mit ca. 6 x 23 Meter auf bestehende Garage und Abstellräume. Projektabwicklung von der Planung und Konstruktion bis hin zur Fertigstellung. Fassade besteht aus rauer Lärche und das Dach wurde mit Holzschindeln aus Gebirgslärche gedeckt. Schubtore und Flügeltore mit Leimbinderunterkonstruktion und mit Lärche verschlagen.

Balkon

Balkonkonstruktion in Rottenmann aus Lärche. Der Altbestand wurde zur Gänze abgebrochen und im Stil des Hauses wurde ein neuer Balkon errichtet. Die Verzierungen bei den Balkonbrettern wurden von Hand mit einer Stichsäge bearbeitet.